Paplitzer Straße 7 - 11, 12307 Berlin

030 / 744 75 95

Grabmale

Es soll ein einfacher Stein sein. Es soll ein pflegeleichter Stein sein. Die Kosten sind für Sie ebenfalls ein Kriterium. Für genau diesen Bereich haben wir hier für Sie Informationen leicht verständlich aufbereitet, die Ihnen helfen werden, die richtige Entscheidung bezüglich der Art des Steins, des verwendeten Materials und der sonstigen Möglichkeiten zu treffen.


Unsere Ausstellungsfläche in Berlin–Lichtenrade, in der Paplitzer Straße 7-11, ist groß. Über den kleinen und einfachen liegenden Stein, kleinere stehende Steine bis zu den größeren hoch- und querformatigen Formen können wir Ihnen viele hunderte Grabmale in den verschiedenen Formen in unserer Ausstellung zeigen. Wenn Sie hier vor Ort durch unsere umfangreiche Ausstellung gehen, also die Steine direkt in Natura besichtigen, dann hat das mehrere Vorteile, verglichen mit einer Entscheidung, die Sie vielleicht ausschließlich am Computer oder am Smartphone treffen.


Auch konfektionierte Steine/Grabmale haben ein "Eigenleben". Farbigkeit und Struktur unterscheiden sich bei Steinen des selben Materials oft deutlich voneinander. Eine bestimmte Handelsbezeichnung gibt Ihnen in der Regel nur eine Information bezüglich der Grundfarbe und der generellen Erscheinung eines bestimmten Materials. Der individuelle Charakter eines Steines, auch vor dem Hintergrund, dass die Angehörigen einige Jahrzehnte diesen Stein sehen werden, sollte für Ihre Entscheidung maßgebend sein.

Die Bildbeispiele hier zeigen, wie sich mittels persönlicher Attribute in Form eines symbolhaften oder konkreten Ornaments, eines in den Stein übertragenen Motivs, eines Bildes mittels Radiertechnik oder einer kleinen oder größeren plastischen, bildhauerischen Arbeit, ein sehr persönlicher Ton treffen lässt. Hierzu haben wir eine Bildersammlung unserer Werkstattarbeiten der letzten Jahrzehnte zusammengetragen, die Ihnen helfen, eigene Ideen zu entwickeln. Über die steingerechte Machbarkeit sprechen wir dann mit Ihnen hier in der Werkstatt, wo wir Ihnen eigentlich immer auch in Arbeit stehende Beispiele und fertiggestellte Arbeiten zeigen können, was meistens am sinnvollsten ist.


Auch persönliche Texte, Poetisches,  Lyrisches, Zitate und Anekdoten können aus einem konfektionierten Stein einen personenbezogenen Stein machen.


Wahrscheinlich ist es nicht nötig, ein vollständiges Shakespeare-Sonett auf den Stein zu übertragen, aber allein die Unterschrift des Verstorbenen, in Form einer Faksimile´, die wir dann für die Beschriftung verwenden, verwandelt einen gängigen Stein in ein persönliches Grabmal.

Über die am Lager vorhandenen Steine hinausgehend bieten wir an, einen bestimmten Stein anzufertigen, ein anderes Material zu bestellen, eine Form, die gerade nicht am Lager ist, in der gewünschten, bevorzugten Material- und Formkombination anzufertigen. Höhere Kosten entstehen dabei in der Regel nicht.


Grundsätzlich fertigen wir aus allen am Markt erhältlichen Natursteinsorten das Gewünschte. Die Natursteinsorten lassen sich vereinfacht in die folgenden Materialien einteilen:


  • Quarzit
  • Granit
  • Syenit
  • Diorit
  • Porphyr
  • Basalt
  • Gabbro
  • Marmor
  • Kalkstein
  • Sandstein

Welche Gesteinsart dann für Sie die richtige ist, das klären wir in einem Beratungsgespräch, das alle relevanten Aspekte berücksichtigt. 


Wir können Sie hinsichtlich der Witterungsbeständigkeit und der Haltbarkeit des jeweiligen Steins und des damit verbundenen voraussichtlichen Pflegeaufwandes beraten und Ihnen damit eine gewisse Sicherheit geben, die Sie vor Überraschungen schützt, da wir grundsätzlich eine Garantie für bei uns gekaufte Objekte geben.


So sind beispielsweise Hartgesteine, wie Granite und Quarzite, in all ihren Ausprägungen gut bis sehr gut für den Außenbereich geeignet.


Marmore, Kalk- und Sandsteine weisen immer noch eine befriedigende bis ausreichende Haltbarkeit für den Außenbereich auf. Gerade bei den weicheren Gesteinssorten ist die Beratung wichtig, da zum Beispiel spezielle Naturstein-Hydrophobierungen (auch gemeinhin als Imprägnierung bezeichnet) die Beständigkeit des Steins im Außenbereich für den jeweiligen Einsatzbereich deutlich verbessern und Ihnen Ihr Stein dann auch nach vielen Jahren noch gefällt.


Weiterführendes zu den Materialeigenschaften finden Sie hier.